Google Penalty

Sie haben eine Abstrafung durch Google, eine sog. Google Penalty, erhalten? Dann können wir von der SEO Agentur Rankingmax helfen. Aufzuheben

Falls Ihre Webseite einen massiven Traffic-Einbruch erlitten hat, die Sichtbarkeit Ihrer Webseite also stark gesunken ist, könnten Sie von Google mit einer manuellen Abstrafung (Google Penalty) belegt worden sein. Prüfen ob eine manuelle Maßnahme vorliegt kann man außerdem in der Google Search Console (Webmaster-Tools). Unter dem Punkt Suchanfragen kann man bei Manuelle Maßnahmen schauen ob ein Eintrag vorhanden ist. Sollte dies der Fall sein, sollten Sie umgehend mit der Beseitigung der Probleme beginnen um die Abstrafung wieder los zu werden. Genau dort helfen wir mit unserem Know-How. Denn eine Manuelle Maßnahme verschwindet nicht wieder von selbst.

Google Search Console Manuelle Maßnahmen

Wie kommt es zu einer manuellen Penalty?

Eine Manuelle Abstrafung wird durch einen Google Mitarbeiter ausgelöst. In diesem Fall ist Ihre Webseite bei Google negativ aufgefallen. Sie hat offensichtlich gegen die Google Richtlinien verstoßen und wurde von einem Google Mitarbeiter (z.B. aus dem Google Webspam Team) manuell geprüft. Bei dieser Prüfung sind dem Mitarbeiter Verstöße gegen die Google-Quality-Guidelines aufgefallen woraufhin die Penalty aktiviert wurde.

Die häufigsten Verstöße, die eine Google Penalty auslösen:

  • Spam
  • Keyword Spamming (z.B. in Texten)
  • Schlechte Inhalte ohne jeden Mehrwert
  • Unnatürliche Backlinks
  • Unnatürliche Links zu anderen Webseiten

Matt Cutts Chef vom Google Webspam Team hat dazu ein interessantes Video online gestellt zum Thema Penaltys und wie Google damit umgeht.

Was muss ich tun um die  Manuelle Abstrafung (Google Penalty) wieder loszuwerden?

Wir als SEO Agentur helfen Ihrer Webseite wieder auf die Beine um die Abstrafung loszuwerden und die Sichtbarkeit in der Suchmaschine wieder zu erhöhen.

1. Backlink-Analyse

Bei der Backlink-Analyse stellen wir fest welche Links „gut“ und welche „schlecht“ sind und dadurch die Google Qualitätsrichtlinien verletzt werden. Im Anschluß entfernen bzw. lassen wir die schlechten Links entfernen und bereinigen so das Link-Profil Ihres Internetauftritts.

2. Onpage-Analyse

Wir schauen uns Ihre Webseite und deren Inhalte genau an und finden potentielle Probleme. Die Probleme werden behoben und im Anschluß wird die Seite für die Nutzer und Suchmaschinen aufbereitet.

3. Google Disavow

In einigen Fällen werden wir die Links nicht aus den Seiten entfernen können. Dies kann verschiedene Gründe haben. Aus diesem Grund erstellen wir ein Disavow-File für Google und teilen der Suchmaschine so mit, welche Links nicht mehr in die Bewertung der Webseite einbezogen werden sollen.

4. Wiederaufnahmeantrag

Nach Abschluss der „Säuberungsaktion“ stellen wir bei Google einen Antrag auf Wiederaufnahme. Die Seite wird dann erneut geprüft und wenn alle Probleme beseitigt sind wieder in die Google Systeme aufgenommen

Setzen Sie auf Rankingmax als erfahrene Agentur im Bereich Penaltys!

Wir konnten in der Vergangenheit bei allen Projekten die wir bearbeitet haben sehr gute Ergebnisse nach der Entfernung der Penaltys feststellen. Die Keywords erreichten meist fast vollständig Ihre alten Positionen und die Seite erholte sich wieder komplett. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen mit uns Kontakt aufzunehmen, sodass wir die Arbeit aufnehmen können und Sie die Penalty schnell loswerden.